Michaela Selinger

16. Juli 2017

SAISONABSCHLUSS IN OTTOBEUREN MIT MARTIN HASELBÖCK

Zum Abschluss einer sehr abwechslungsreichen Saison wirkt Michaela Selinger mit bei Beethovens 9. Sinfonie mit der Wiener Akademie unter Martin Haselböck. Aufführungsort ist die barocke Basilika Ottobeurens. In der ungewöhnlichen aber originalen Aufstellung mit Chor vorm  Orchester und Solisten begeisterten die Wiener zuletzt in der Musashino Hall Tokyo.

Die Solisten in Ottobeuren sind Laura Aikin, Michaela Selinger, Alexander Kainbacher und Sebastian Holecek; es singt der Chorus sine Nomine Wien.

4. Juli 2017

Debussys Pelléas et Mélisande auf Radio ABC Classic FM

Noch bis 1. August in der online-Bibliothek von Radio ABC Classic FM zu hören ist das Konzert vom 24. Juni 2017 aus dem Sydney Opera House.

 

 

 

Sydney Symphony Orchestra und Philharmonia Choir

Maestro Charles Dutoit

Elliot Madore, Pelléas

Michaela Selinger, Mélisande

Marc Barrard, Golaud

Jérôme Varnier, Arkel

Anna Dowsley, Genevieve

Julie Mathevet, Yniold

Daniel Sumegi, Medecin

Simon Lobelson, Berger

14. Juni 2017

Pelléas et Mélisande in Sydney

Drei konzertante Aufführungen mit Debussys Pélléas führen Michaela Selinger nach Australien, wo sie ihr Debut mit dem Sydney Symphony Orchestra unter Charles Dutoit geben wird. Die Konzerte finden in der Sydney Opera statt. Mélisande hat sie in der erfolgreichen Essener Produktion von Nikolaus Lehnhoff und Stefan Soltesz, auch bei Arthouse als DVD erschienen,  interpretiert.