Michaela Selinger

PREMIERE MIT MOZARTS IDOMENEO

michaela-selinger-idomeneo-idamante

Selinger_MichaelaDSC_3806_Hamza_Saad - Arbeitskopie 2Am 29. 11. feiert Mozarts frühe Oper Idomeneo Premiere am Aalto Theater Essen. Michaela Selinger ist in dem ursprünglich für eine männliche Sopranstimme geschriebenen Part des Idamante zu hören. Ihre Bühnenpartner sind Julia Kleiter (Ilia), Simona Saturova (Elettra) und Eric Cutler als König Idomeneo. Für Bühne und Regie zeichnen verantwortlich Tobias Hoheisel und Francisco Negrin; die Leitung am Pult liegt in der Hand von Tomas Netopil.

Michaela Selinger singt an den Terminen: 29.11, 2.12., 4.12., 20.12., 11.1., 15.1.

 


MICHAELA SELINGERS DEBUT IN CHINA

Michaela-Selinger-ariadne

KOMPONIST in Strauss’ ARIADNE AUF NAXOS

Michaela Selinger singt in der chinesischen Erstaufführung von Richard Strauss’ Ariadne auf Naxos!
In Kooperation der Oper Leipzig mit dem Chineschen Philiharmonischen Orchester, dirigiert von Matthias Foremny, und in der Regie von Karoline Gruber singen u. a. Meagan Miller, Daniel Kirch, Sharleen Joynt und Tuomas Pursio.

Termine: 19.10., 20 Uhr, 20.10., 20 Uhr

(mehr …)


MICHAELA SELINGER MEZZOSOPRANO – DIE NEUE SAISON

MICHAELA SELINGER STARTET IN DIE NEUE SAISON:

 

Beethovens 9. Sinfonie
Musikverein Wien, Wiener Sinfoniker, Georges Prêtre, Oktober 2014
Komponist in Strauss’ Ariadne auf Naxos
Gastspiel der Oper Leipzig in Peking, Regie: Karoline Gruber, Dirigent: Matthias Foremny, Oktober 2014
Idamante in Mozarts Idomeneo
Aalto Theater Essen, Dirigent: Tomàs Netopil, Regie: Francisco Negrin, November 2014
Charlotte in Massenets Werther
Aalto Theater Essen, Regie: Carlos Wagner, Dirigent: Yannis Pouspourikas, Dezember 2014
Mahlers Rückertlieder
Staatsorchester Braunschweig, Dirigent: Stefan Soltesz, Jänner 2014
Heidelberger Sinfoniker, Dirigent: Stefan Soltesz, März 2015
Liszts Christus
Essener Philharmoniker, Dirigent: Tomás Netopil, Februar 2015
Mozarts Messe in c moll
Bogotá, Teatro Mayor, Camerata Salzburg, Dirigent: Louis Langrée, April 2015
Mozarts Requiem
Bogotá, Teatro Mayor, Staatskapelle Halle, Dirigent: Josep Caballé-Domenech, April 2015
Cherubin in Mozarts Le Nozze
Opera di Roma, Dirigent: Maestro Riccardo Muti, Regie: Andrea de Rosa, Mai/Juni 2015


Michaela Selingers Debut im Grossen Saal des Wiener Konzerthauses

Am 25. Juni 2014 gab Michaela Selinger ihr Debut im Grossen Saal des Konzerthauses Wien in Mozarts Requiem. Gemeinsam mit den Wiener Sinfonikern, der Wiener Singakademie und ihren Solistenkollegen Sally Matthews, Joseph Kaiser und Peter Rose gestaltete sie unter der Leitung von Ivor Bolton Mozarts letztes Werk. p01_portrait1michaelaselinger5182


US-Debut mit Maestro Muti und dem Chicago Symphony Orchestra in Schuberts As-Dur Messe

Visions of the Beyond Festival: Muti-Moser Program

Michaela Selingers erfolgreiches Debüt in den Vereinigten Staaten folgte auf Einladung von Maestro Riccardo Muti.
(mehr …)