Michaela Selinger

Oktavian in Strauss Rosenkavalier am Bolshoi Theater Moskau

Michaela Selinger in der Titelrolle als Oktavian in „Der Rosenkavalier“ von Richard Strauss am berühmten Bolshoi Theater Moskau.
(mehr …)


Cherubino in Figaros Hochzeit von Wolfgang Amadeus Mozarts

Michaela Selinger gastiert im rennomierten „Teatro dell Opera“ in Rom. In Mozarts Figaros Hochzeit (Le Nozze di Figaro) singt sie die Rolle des Cherubino, den Pagen des Grafen.
(mehr …)


Debut an der Òpera de Colombia

Michaela Seleinger gastiert am 3. und 4. April in der „TEATRO MAYOR JULIO MARIO SANTO DOMINGO“

Mozart: Gran Misa en Do menor, KV 427
Deborah York, Soprano
Michaela Selinger, Mezzosoprano
Paul Schweinester, Tenor
Andreas Scheibner, Bass
Camerata Salzburg
Director: Louis Langrée
(mehr …)


Mit Mahlers Rückert-Liedern in Heidelberg

Gemeinsam mit Stefan Soltesz am Pult des Philharmonischen Orchesters Heidelberg musiziert Michaela Selinger in Mahlers Rückertliedern.

Zuletzt begeisterte sie in Braunschweig das Publikum mit Mahlers späten Liedern. „Kunstvoll schlicht, in berührender Resignation, bewusst auf jede Brillanz verzichtend“ bezeichnete die Presse ihren Gesang in dem zentralen Lied „Ich bin der Welt abhanden gekommen“. Weiters: „Selinger lässt mit zartester Phrasierung fast überirdische Abendstimmung aufscheinen. Eine wunderbare Ensembleleistung von Solistin und Orchester“.

5. Philharmonisches Konzert

Anton Webern: Fünf Stücke für Orchester op.10
Gustav Mahler: Fünf Lieder nach Gedichten von Friedrich Rückert
Franz Schubert: Symphonier Nr.9 C-Dur D944

Mezzosopran: Michaela Selinger
Musikalische Leitung: Stefan Soltesz
Philharmonisches Orchester Heidelberg
(mehr …)


ABSCHIED VOM AALTO THEATER

Michaela Selinger singt ihre letzten Vorstellungen am schönen Aalto Theater Essen und bedankt sich bei ihren Chefs Stefan Soltesz und Hein Mulders für fünf Saisonen voll wunderbarer Partien wie Charlotte, Idamante, Komponist, Octavian, Mélisande, Brangäne, Mahlers Rückertliedern und Mozarts c moll Messe, ….DANKE!
bei ihren Kollegen und natürlich beim Essener Publikum!
Auf ein Wiedersehn!
Michaela Selinger